ÖKO TEX®
Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiete der Textilökologie

  • Die ÖKO TEX® Standard 100 Zertifizierung gilt für alle Schaumstoffe & Bezüge.
  • Der ÖKO TEX® Standard wurde vom deutschen Forschungsinstitut Hohenstein und dem Österreichischen Textilforschungsinstitut (ÖTI) entwickelt, um die humanökologische Qualität von Produkten – vom Rohstoff bis zum Fertigfabrikat – zu gewährleisten.
  • ÖKO TEX® wird damit den Qualitätsanforderungen von Kunden an moderne Produkte gerecht und berücksichtigt hierbei sowohl die Humanökologie, wie auch die Produktions-, Gerbrauchs- und Entsorgungsökologie des Produktes.

www.oeko-tex.com

 

LGA
Landesgewerbeanstalt – LGA Beteiligungsgesellschaft mbH

  • Die LGA Zertifizierung gilt für sowohl für Schaumstoffe wie auch Bezüge.
  • Die LGA Zertifizierung prüft die Prüfung die Qualität von Produkten, ihre Sicherheit und die Gebrauchstauglichkeit.
  • Die Produkteigenschaften werden durch umfassende Tests einschließlich der Dauergebrauchseigenschaften und ihrer gesundheitlichen Unbedenklichkeit und Umweltverträglichkeit geprüft und enthalten auch Ausdünstungsprüfungen, um die die humanökologische Eignung der Produkte zu prüfen.

www.lga.de

TÜV

  • Die TÜV Zertifizierung ist eine Verwahrenszertifizierung mit der die sichere Organisation von Abläufen und Handhabungen dokumentiert und geprüft wird.

  • Ziel dieser Verfahrenszertifizierung ist die Sicherstellung der Unternehmensabläufe und damit ihrer Ergebnisse im Hinblick auf eine standardisierte Sicherheit und Qualität der Produkte.

www.tüv.de

Fördergemeinschaft körperverträgliche Textilien

Garantiert körperverträglich - Prüfsiegel für gesundheitlich einwandfreie Textilien

Garantiert körperverträglich - diesen Anspruch erfüllen Textilien mit dem Prüfsiegel „Medizinisch getestet und schadstoffgeprüft" der Fördergemeinschaft körperverträgliche Textilien.

Das Prüfsiegel kennzeichnet Textilien, aus denen sich keine Substanzen lösen, die die Haut in irgendeiner Weise reizen oder den Körper gesundheitlich schädigen können. Modernste chemische Analytik belegt zudem, das keine verbotenen Schadstoffe enthalten sind. Geprüfte Sicherheit für den Verbraucher wie auch für die Textil- und Bekleidungshersteller.

Grundlage dieses anspruchsvollen Güteversprechens ist der strengste, bislang bekannte Hautverträglichkeits-Standard, eine Weiterentwicklung von Methoden der Zulassungsprüfung von Medizinprodukten.

Endverbrauchern signalisiert das Prüfsiegel „Medizinisch getestet und schadstoffgeprüft" den Mehrwert garantierter Sicherheit für körperverträgliche, gesundheitlich einwandfreie Textilien. Das schafft Vertrauen und Transparenz für den Verbraucher und bietet eine wichtige Entscheidungshilfe beim Textilkauf.

www.koerpervertraegliche-textilien.de

 

http://www.schaumstoff-zuschnitt-profi.de/bilder/fkt_color.jpg